Sie sind nicht angemeldet.

Swiiss

Anfänger

  • »Swiiss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Switzerland

Beruf: Softwareentwickler, Schneesportlehrer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2018, 11:22

Forum aufräumen

Ich denke es ist eine gute Idee, wenn man das Forum neu organisieren und aufräumen kann.
Zum Beispiel könnten alte Beiträge archiviert oder gar gelöscht werden. Dies erlaubt die einfachere Suche von aktuellen Beiträgen und sorgt dafür, dass alte Beiträge einfacher "gefiltert" werden können. Welche von den Verbesserungsvorschlägen wurden z.B. akzeptiert oder abgelehnt, welche sind noch aktuell, ...?

Hier ein Vorschlag von 2009, erhielt nie eine Antwort:
Gebäude Verschrotten, Verkaufen, Weniger Gebäude im Game

Ich bin mir nicht sicher, ob dieser noch offen bleiben muss wenn es in den letzten 9 Jahren keine Antwort dazu gab?
Besucht mich doch in
- meinem Restaurant
- meinem Kino
- meiner Spielhalle

2

Donnerstag, 8. März 2018, 12:30

Hallo Swiiss,

das mit dem Forum aufräumen bzw. neu anordnen ist eine gute Idee.

Wir besprechen im Team wie man diese Anordnung übersichtlich gestalten könnte.

Vielen Dank.

LG, Dream

3

Samstag, 10. März 2018, 17:12

Hallo Dream,

diese gute Idee ist aber auch keine neue Idee!

Vor ebenfalls 9 Jahren hatte sich bereits einmal eine Diskussion (allerdings mit konträrem Ausgang) hierzu entwickelt.
Durch Benutzung der Suchfunktion seid ihr (=> "das Team") vermutlich nicht so einfach auf diese Textstellen gestoßen, da die Überschrift "Ne liste" zweifelsfrei ungeeignet ist, um die Erwartung für gedankliche Tiefgänge zu wecken. Dennoch solltet ihr einen Blick darauf geworfen haben, um das Rad nicht neu erfinden zu müssen.

Um es (sinngemäß, an anderer Stelle entnommen) mit Tinis Worten zu sagen: "Wenn wir Moderatoren diesen Zeitaufwand bezahlt bekommmen, würden wir es auch machen".
Oder auch ein echter Brüller: "Wer täglich das Forum aufmerksam liest, weiss auch so welche Verbesserungen/Erweiterungen/Änderungen im Großen und Ganzen geplant sind, [...]".

Hätte [, hätte, Fahrradkette] vor 9 Jahren allerdings jemand mit den zugehörigen Forum-Rechten damit begonnen, wären fast alle nachfolgenden Wiederholungen längst Geschichte. Der unbezahlte Zeitaufwand, der in diesen vergangenen Jahren diesbezüglich investiert werden musste (wegen der ständigen Nachfragen und deren Beantwortung), wäre in Summe mit der Veränderungsleistung ganz sicher um ein Vielfaches geringer gewesen. Für meinen Teil hake ich das unter der Abteilung "Beratungsresistenz" ab.


@swiss:
Die TODO-list ist nicht öffentlich; die von dir gewünschte Zusammenfassung bliebe somit weitestgehend unkommentiert zum aktuellen oder geplanten Stand. Dennoch finde auch ich eine Zusammenfassung und Zusammenführung absolut sinnvoll.
Vorschläge jeglicher Art scheinen zwar willkommmen, sind aber nur etwas für Optimisten oder sehr ausdauerfähige Zeitgenossen. Die Personaldecke für das Spiel ist meines Wissens dünner denn je zuvor, so dass es vermutlich nur noch etwas länger dauern wird als bisher.
Das Thema zum Umgang mit den Gebäuden ist an anderer Stelle besprochen: Anton123 lehnte entsprechende Vorgehen (Verfall, Untergang, Demontage) eindeutig ab.
(eigentlich off topic, aber weil es doch irgendwie gerade hierher passt) Nicht die einbalsamierten Mitspieler, sondern die miserabel gefilterten Gebäudelisten sind das wirkliche Übel. Würden die Listen das Ergebnis eines klugen SQL-Statements sein, könnten dir auch die 8-Stunden-Mitspieler egal sein (=> man würde sie kaum noch wahrnehmen). Aber dann müsste vielleicht noch viel tiefer gegraben und zunächst an eine Normalisierung der DB gedacht werden ...

Swiiss

Anfänger

  • »Swiiss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Switzerland

Beruf: Softwareentwickler, Schneesportlehrer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. März 2018, 20:39

Ich bin mir nicht sicher, ob wir uns gerade verstehen.

Eine TODO-Liste ist sicherlich eine tolle Idee, allerdings scheint die Entwicklung am Spiel sowie das Interesse vieler Spieler ziemlich tot zu sein...

Bei meinem Vorschlag ging es aber nicht darum. Du hast gerade schön einen Beitrag aus dem Archiv genommen, welches ich übersehen hatte. Ich möchte vorschlagen, dass das Archiv mehr gefüllt wird.
Es gibt unbeantwortete Beiträge (z.B. den Vorschlag welchen ich als Beispiel genommen habe) oder Beiträge die seit Jahren inaktiv sind und ruhig geschlossen und archiviert werden können.

Hier ein Beispiel des scheinbar letzten aktiven Thema von den Verbesserungsvorschlägen (Den neueren, nicht beantworteten Beitrag ausgeschlossen): http://forum.stadtgame.de/userbereich/ve…k-brauchen-wir/
Hierbei stelle ich mir folgende Fragen:
  • Ist das Thema noch aktuell?
  • Wurde der Vorschlag angenommen oder abgelehnt?


Diese Fragen sind wohl nicht einfach zu beantworten. Der Vorschlag scheint aber nicht explizit abgelehnt worden zu sein, weshalb ich dieses Thema als noch aktuell bezeichnen würde...
Besucht mich doch in
- meinem Restaurant
- meinem Kino
- meiner Spielhalle

5

Montag, 12. März 2018, 00:11

"Ist das Thema noch aktuell?"

Solange ein Thread nicht geschlossen ist und man noch darauf reagieren kann, sei das Thema noch aktuell, wurde mir gesagt, als ich unlängst die gleiche Frage stellte.
Aktualität ist in meinen Augen zwar etwas anderes, aber hier wird ja leider in einem geologischen Zeitrahmen gedacht.


"Wurde der Vorschlag angenommen oder abgelehnt?"

Die Antwort hierzu würde zeigen, dass wir doch nicht gänzlich aneinander vorbei geredet haben. Träfe Option 1 zu, stünde der Vorschlag folglich auf einer (nicht weiter sortierten) TODO-list. Vielleicht wird jetzt klarer, was diese Aussage bedeutete: "[...] die von dir gewünschte Zusammenfassung bliebe somit weitestgehend unkommentiert zum aktuellen oder geplanten Stand".


In dem als Beispiel genannten Fall des von Usern vorgeschlagenen Bankenwesens gab es übrigens vor ein paar geologischen Sekundenbruchteilen einst eine ablehnende Äußerung der Betreiber. Dies heißt jedoch nicht, dass die Entscheidung in Stein gemeißelt sein muss, sondern soll nur ein Hinweis auf die Tendenz früherer Überlegungen sein.

6

Montag, 12. März 2018, 21:29

Ich musste jetzt erst nochmal suchen, aber zum Teil war mir der Thread, der sich mit Redundanzen und der besseren Übersichtlichkeit in diesem Forum beschäftigt, noch in Errinnerung. Damals ging es nicht um die Vorschläge zu Veränderungen, sondern (insbesondere) um die Fragen/Antworten zur Bedienung und Funktionsweise des Spiels. Leider war augenscheinlich niemand zu überzeugen und deshalb darf man nach 9½ Jahren dies erneut erwähnen ... :-))

Heute, bei 8 neuen Forum-Usern binnen Jahresfrist, ist m.E. diesbezüglich fast jegliche Mühe überdimensioniert. Aufwand und Nutzen stehen nicht annähernd in einem vertretbaren Verhältnis. Als hier noch ein paar Dutzend User täglich ins Forum schauten und viele auch etwas - außer Werbung - schrieben, war die Sache doch ganz anders.

7

Freitag, 17. April 2020, 14:23

Forum Aufräumen!

Möchte mich hier Anschließen und bin auch dafür das Forum Übersichtlich und Aktuell zu halten.
Ich würde Archive Anlegen und alles pro Jahr Archivieren.
z.B.: Archiv 2018 (Alle Posts von 2018 hier rein), usw...


Grüße Roly
Wir Wünschen allen unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt und einen guten Appetit!

8

Freitag, 17. April 2020, 22:57

Aufräumen

Hallo Roly, ich habe vor paar Monaten schon einige Beiträge ins Archiv verschoben, ich werde mir deinen Vorschlag durch den Kopf gehen lassen. Und es mit Admin besprechen. Danke für deine Hilfsbereitschaft und deinem Vorschlag.

Schönen Abend noch und bleib gesund.
:thumbsup: :thumbsup:

9

Montag, 20. April 2020, 12:32

Zitat

[...] Ich würde Archive Anlegen und alles pro Jahr Archivieren.
z.B.: Archiv 2018 (Alle Posts von 2018 hier rein), usw... [...]


Na, ob das schon bis zum Ende durchdacht ist?
Wohin käme dann dieser Thread? Der ältere Teil nach 2018 und der bisherige Rest nach 2020?
Eigentlich, so dachte ich, sei hierzu - sofern sich nichts mehr an der Gesamtsituation wesentlich ändert - bereits schon alles gesagt gewesen.

Und weiter sah ich den Sisyphos in gewaltigen Schmerzen: wie er mit beiden Armen einen Felsblock, einen ungeheuren, fortschaffen wollte. (Homer: Odyssee)

10

Montag, 20. April 2020, 15:40

Dieses Thema v. 8.März 2018 gehört Eigentlich schon lang ins Archiv - weil da ja angeblich bereits schon alles gesagt wurde und Thema Erledigt!

Wenn ich als Neues Mitglied in einem Forum Aktuelle Beiträge suche und an Beiträge die Teilweise von 2016 und älter Stoße, dann frage ich mich schon ob diese Beiträge u. Diskussionen von damals noch Aktuell sind und eig. noch Diskutiert werden müssen. Aus Sicht eines Anfängers (Neuling) würde ich dieses Forum wieder Verlassen bei so viele alte Themen, das gilt auch für das Stadtgame (das Übrigens ein sehr tolles Game ist). Aber das ist ja wieder ein anderes Thema.

11

Montag, 20. April 2020, 18:21

Mit "Gesamtsituation" meinte ich nicht nur den Zustand des Spiels, sondern ebenfalls den schreibenden Zugang zum Forum.

Leider vertrete ich weiterhin die Meinung, dass jeglicher Aufwand nicht (mehr) dem Nutzen entspricht. Seit dem 03.12.2018 (also seit 504 Tagen) haben sich exakt 4 User im Forum registriert, einer davon hat sogar etwas gepostet und 2 Nutzer sind mir vom Namen her auch im Spiel bekannt. In Zeiten viraler Statistiken halte ich den daraus resultierenden R-Faktor für klein genug, um nichts im Forum zu verändern.

Für die immer wieder auftretenden Fragen zum Spiel könnte eine Hilfe(seite), die auch auf dem aktuellen Stand gehalten wurde, Erleichterung schaffen. Vorschläge zu Innovationen / Hinweise zu System- und Programmierfehlern haben - mangels hierzu delegiertem Personals - nur rein dokumentarischen Charakter. Lediglich die Kommunikation hinsichtlich des Sättigungswertes ergibt im Forum wirklich einen Sinn (obwohl es genügend Blaupausen für "sehr gute" Gerichte gibt, um keine Eigenkreationen entwickeln zu müssen).

Nach meiner Ansicht wird somit - wenn man mit dem Forum anfinge - das Pferd von hinten aufgezäumt: Erst sollten die Hilfeseiten wieder aktualisiert und berichtigt werden, die bekannten Bugs im Spiel und auch die im Forum behoben werden und danach könnte sich mit dem Anwachsen der Gemeinde an Mitspielern auch ein Frühlingsputz des Forums lohnen.

Abschließend ist da noch die Sache mit der "Aufwandsentschädigung" für Forenbeiträge. Vermutlich liegt darin einer der Gründe, weshalb Beiträge hier nicht gelöscht werden. Würde man (in der augenblicklich programmierten Konstellation) Beiträge im Forum löschen, könnte dies dazu führen, dass sich der Kontostand negativ verändert oder gar ins Soll rutscht. Für mich wäre eine solche dauerhafte Kontoveränderung unerheblich, aber ich fand diese (Belohnungs-)Regel recht nett. Vielleicht findet man hier einen neuen Ansatz, der dann auch verhindert, dass, wenn das Forum wieder einmal einige Tage Urlaub macht, bei wenig begüterten Stadtgamern derweil Ebbe im Kühlschrank herrscht.

12

Montag, 20. April 2020, 22:16

Eine NEU Registrierung im Forum ist leider nicht möglich (Meldung: Registrierung wurde deaktiviert) Falls es Absicht gewesen ist, dann ist das ok, sonst erklärt dies evtl. warum sich kein neuer Registriert. Sich im Forum Beteiligen ist ja schon fast ein muss, allein wegen der Werbung. Das der Forumeintrag "Belohnt" wird ist schön und gut. Das Verführt jedoch den USER zu sinnlose Forumsbeteiligung (Spam) um sich etwas dazu zu Verdienen. Es fehlt uns hier an Aktionen und das nicht wenig. Hoffe das wir in nächster Zukunft schaffen dieses Spiel sowie Forum etwas Leben rein zu bringen sodass man an diesem Game wieder sein Spaßfaktor Nr. 1 hat

13

Dienstag, 21. April 2020, 09:45

Moin zusammen. Ich möchte jetzt auch mal meinen "Senf" dazugeben. Hier wird schon lange nichts mehr gemacht und das wird sich auch weiterhin nicht ändern. Den Bonus für Beiträge im Forum gibt es schon lange nicht mehr. Den Grund hat Roly schon geschrieben.Und das es hier keine Aktionen mehr gibt,liegt daran,dass keiner Interesse dran hat. Ich habe so einiges hier gemacht aber zum Schluß nur noch alleine hier gestanden. Nein,danke,da hab ich besseres mit meiner Zeit anzufangen. Es braucht keiner auf Besserung zu warten,denn die kommt nicht....leider !!

bloodfighter

Fortgeschrittener

Beiträge: 215

Wohnort: Mainz - Mombach

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. April 2020, 02:06

Hoffe das wir in nächster Zukunft schaffen dieses Spiel sowie Forum etwas Leben rein zu bringen sodass man an diesem Game wieder sein Spaßfaktor Nr. 1 hat
Ja wäre schon schön zu sehen wenn hier mehr Leben reinkommen würde. Nur solange sich da niemand drum kümmert oder sich dafür einsetzt, wird das sehr wahrscheinlich nicht geschehen.

15

Samstag, 2. Mai 2020, 02:17

Zitat von »Tracid, am Freitag, 17. April 2020, 22:57h«

[...] ich werde mir deinen Vorschlag durch den Kopf gehen lassen. Und es mit Admin besprechen. [...]


Darf man fragen, was sich aus diesen beiden Vorgängen ergeben hat?

Vielleicht kann dem Leser dadurch eine generelle Tendenz vermittelt werden. Mich würde es allerdings schon sehr stark verwundern, wenn hier nochmal irgendetwas wirklich angepackt wird, sofern man nicht Großes im Schilde führt. Es wäre auch wahrlich nicht sinnvoll, wenn wir das schönste und übersichtlichste Forum im Netz hätten, aber das Spiel an unnötig vielen (erheblich bedeutsamen und leider auch schon seit Jahren bekannten) Stellen einfach nicht richtig "spielt".

Nach meiner Überzeugung würde eine gründliche Bereinigung des Stadtgames viele Threads mit Fragen und Antworten sowie ebenfalls einen großen Teil des Archivs hinfällig machen. Wenn d_a_n_n die am Forum eingesparte Zeit für die Auffrischung der Hilfe(seiten) investiert wird, käme man einem lang ersehnten Ziel vermutlich sehr nah.

K4su

Anfänger

  • »K4su« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Switzerland

Beruf: Softwareentwickler, Schneesportlehrer

  • Nachricht senden

16

Montag, 25. Mai 2020, 11:42

Oha. Mein Beitrag wurde wieder zum Leben erwacht.

Ja, an Stadtgame wird anscheinend nicht viel verändert, weshalb ist das denn so? Es gab immer wieder Nutzer die sich bereit erklärt hatten das Team zu unterstützen um dem Spiel einen neuen Aufschwung zu verleigen. Wieso hat das nicht geklappt? Haben sich die Nutzer nicht mehr gemeldet? Ist das Team nicht auf diese engagierten Nutzer eingegangen? Andere Gründe?

Bezüglich dieses Beitrages...
Das Forum besteht aus sehr vielen Subforen. Davon sind einige seit Jahren inaktiv (Spammbereich), andere sind meiner Meinung nach nicht (mehr) nötig, vor allem nicht bei der aktuellen Grösse der Community.. Heute werden nur noch die wenigsten Subforen verwendet. Es gibt also sehr viele Beiträge und Subforen die inaktiv und veraltet sind und ein Neueinstieg in das Forum sehr unangenehm machen..
Um diesem Spiel einen neuen Aufschwung zu verleihen reicht das Aufräumen des Forums keinesfalls aus, aber es schadet sicherlich nicht ;)
Besucht mich doch in
- meinem Restaurant
- meinem Kino
- meiner Spielhalle

Ähnliche Themen

Thema bewerten