Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 4. Februar 2019, 12:19

[CTN] Nicht korrekt erfolgte Auswertung der Ziehung vom 03.02.2019@04:20h

Der Server hat sich, wie von mir beobachtet, in der vergangenen Nacht (vermutlich vom streckenweise recht ereignisarmen "Super-Bowl" gelangweilt) sehr träge verhalten und war zeitweise nicht auffindbar. Dies führte mutmaßlich dazu, dass zwar eine Ziehung erfolgte, jedoch die zugehörige Auswertung der Gewinn-Lose nicht korrekt erfolgte. Die Tabelle weist aus, dass kein Los die Bedingungen für einen Gewinnrang erfüllte; das ist unzutreffend.

2

Sonntag, 17. Februar 2019, 20:36

Hallo Pinball,
es gab tatsächlich einen kurzen Systemunterbrecher was vermutlich dazu führte das es Ausfälle gab bezüglich CTN, aber daran haben wir gearbeitet und dies recht schnell wieder behoben. Wenn es jetzt an diesem Tag keine Gewinnausschüttung gab, dann möchten wir Uns dafür entschuldigen. Leider ist es für Uns nicht mehr nachvollziehbar wer was gewonnen hätte.
Wir versuchen es, zukünftig nach einer Lösung zu suchen und dies gar nicht erst so weit kommen zu lassen.
Liebe Grüße
Das Admin Team

3

Montag, 18. Februar 2019, 17:57

Hallo (träumendes) Admin Team!

(Ab) 14 Tage nach der Ziehung lässt sich tatsächlich nicht mehr zuverlässig ermitteln, welche Lose gewonnen hätten. Hier wäre, wenn man an einer zeitnahen Lösung für das aktuelle Problem Interesse gezeigt hätte, rascheres Handeln angezeigt gewesen. Gestern, der Tag der Rückmeldung, war der 14. Tag. Nun sind bereits die allermeisten Einträge aus der DB entfernt.


Ich glaube dir nicht, dass es in naher Zukunft eine konstruktive Lösung im speziellen Bezug auf CTN geben wird. Zu Zeiten von 11th gab es aber immer eine Lösung, die zwar nicht unbedingt das Problem behob, aber die Mitspieler nicht unzufrieden zurückblicken ließ. Das hat sich diesmal ganz anders angefühlt.
»pinball« hat folgendes Bild angehängt:
  • CTN_2019_02_03.jpg

4

Montag, 18. Februar 2019, 21:35

Hallo pinball,

wann wir Uns diesbezüglich melden steht doch gar nicht zur Debatte sondern eher das angehen des Problems. Und das Problem wurde am Tag danach direkt behoben.

Zeitlich ist es mir nicht möglich ständig Online zu sein und bitte dies zu entschuldigen.

Ob du mir irgendetwas glaubst oder nicht sollte nicht mein Problem, denn für Deinen Glauben bin ich nicht verantwortlich.

11th ist immer noch aktiv und du kannst ihn gerne anschreiben, wenn du eine konstruktive Lösung haben möchtest. Im übrigen habe ich die Info auch nur von 11th.

Als Entschädigung für das Desaster wäre ich bereit 5000 Trasas bereitzustellen.

Aber die möglichen Gewinne vom Systemausfall sind und waren nicht mehr rekonstruierbar.

Liebe Grüße
Das Admin-Team

5

Donnerstag, 28. Februar 2019, 09:17

Neben der Serverstörung scheint es noch eine Tonstörung zu geben.
Wenn das Problem sofort erkannt wurde dann hätte doch hier ein kleiner Eintrag im Forum genügt und kein User hätte das Problem aufgreifen können.
Und eigentlich hätte man wohl auch die Gewinner ermitteln können, wenn es so zeitnah war.
Eine Kompensation wurde bisher immer ohne mehrfache Nachfragen angeboten. Das sollte auch so bleiben.
Meine Geschäfte

Eines haben dumme und gescheite Menschen gemeinsam: Sie haben keine Ahnung voneinander.

6

Sonntag, 3. März 2019, 18:58

Bezüglich der Kommunikation möchten wir uns natürlich bessern, denn so wie es bisher läuft, ist es auch unsererseits nicht richtig.

Sobald ein Fehler erkannt wird, dann wird es hier auch kundgetan.


Wir möchten uns für den Vorfall nochmals entschuldigen.

Liebe Grüße

Thema bewerten