Sie sind nicht angemeldet.

Fummeli

Profi

  • »Fummeli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 097

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Januar 2008, 21:04

Wie mache ich sehr gute Menus?

Hallo alle,

Für alle die gerne einen sehr guten Menu haben wollen, habe ich hier Hilfe angefertigt. Benutzt sie wenn ihr sie braucht.
Ich habe euch hier meine Taktik erklärt wie ich meine Menus zubereitet habe und ich hoffe verschiedene von euch nützen die Hilfe auch!

1. Macht viel Fleisch in das Rezept, das steigt immer schnell.

2. Brot tut gut schadet aber nicht viel wenn ihr keins rein macht. :)

3. Pilze machen die Bewertung ganz schnell hoch! Allerdings besteht ein Rezept auch nicht nur noch aus Pilzen!

4. Sonst würde ich vielleicht noch etwas Käse oder Nudeln hinzufügen. Und wieder nicht von jeder Sorte bisschen, sondern gleich von einer viel.

5. DAS WICHTIGSTE: VERSUCH SO WENIG WIE MÖGLICH IN DEINE MENUS ZU SCHÜTTELN!! Die Menus sollen nicht viel enthalten, dafür aber eine gute Bewertung haben.

6. Lasst euch im Forum in der Kategorie "Fragen rund ums Game" bei Sättigung von anderen sagen auf welche Bewertung eure Menus haben.

7. Mach deine Preise nicht zu hoch! Kauf das 1. mal nur die Waren ein, die deinem Rezept entsprechen und sonst nix, und wenn du Sachen auf Lager hast beachte die nicht. Wenn du z.B. 100 Makaroni brauchst und du hast schon 500 auf Lager dann kaufe trotzdem 1000 ein. Nur das ERSTE MAL, damit du siehst wie teuer dich alles wird. danach wenn du es gekauft hast berechne deinen Preis um es zu kaufen und mache dann den Preis so das du um sagen wir 10 Tr. Gewinn machst. Ist nicht viel aber wenn du in ganzen Mengen es kaufst dann wird es auf einmal 40 Gewinn dann 100 und immer weiter!

8. Tipps beiläufig: Durch Fleisch und Nudeln z.b. geht es ganz schnell rauf.



Ich hoffe diese Hilfe hat dir geholfen!

mfg,
Fummeli
Was immer du schreibst..:
Schreibe kurz und sie werden es lesen,
Schreibe klar und sie werden es verstehen
Schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fummeli« (1. Januar 2008, 21:06)


Ascheadler

unregistriert

2

Mittwoch, 2. Januar 2008, 09:37

zusatz:

man soll beim einkauf der wahren auch auf seine eigenen lagergrößen achten. besonders bei kleineren restaurants. die haben nicht so die großen lager und man könnte schnell es überfüllen, aber nicht alle zutaten haben. dann muss mann wieder welche wegschmeissen damit man den rest noch kaufen kann.

daher schlage ich vor, immer so einzukaufen das sich das gericht immer min. 1 bis 2 x ausgeht. man kann ja dan nachkaufen und den rest in auftrag geben.

mit der zeit kommt dan die rotiene und man weis wieviel zutaten platz haben. ;)

Lester

Meister

Beiträge: 2 253

Wohnort: Potsdam

Beruf: Schulbankwärmer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Januar 2008, 16:30

Ich ergänze mal noch was zum Preis.
Der Preis sollte bei einem sehr guten Gericht zwischen 80 und 120Tr. betragen.

Immer daran denken, billig ist out, denn billig macht die Wirtschaft kaputt.
Versucht durch Werbung Kunden zu gewinnen, Stammspieler wisse, das teure ist gut für den Magen und für die Wirtschaft, man wird also gewiss Kunden haben.
Immer alle Waren vorhanden:
-----> BigPoint <-----

4

Mittwoch, 27. Februar 2008, 21:08

Wie man Menü´s mit Sehr gut hinbekommt weiß ich, aber was hat das eigendlich genau mit der Deko zu tun bzw. wovon genaui hängt es ab wieviel Kronleuchter z.b? Gibt es irgendiwe einen Richtwert bei der Deko,ab wann man dann Sättigung Sehr gut hat?

5

Donnerstag, 28. Februar 2008, 00:12

Hallo

Hier ist ein kleiner thread zur Sättigung könnte interessant für dich sein:

http://forum.stadtgame.de/index.php?page=Thread&threadID=1925&hilight=dekoration

desweiteren kannst du hier Rezeptvorlagen anschauen, welche dir im Spiel helfen:
http://forum.stadtgame.de/index.php?page=Thread&threadID=2539

auserdem gibt es noch einen tollen Thread in welchem dir andere User helfne deine Gerichte zu verbessern.
Sättigungsfragen zu Gerichten


Ich denke, dass es keinen Richtwert gibt, da sonst jeder auf diesen hinarbeiten würde, damit er so wenig wie möglich Zutaten braucht, nur solltest du bedenken, dass jeder der bei dir kauft sieht, was du in deinem Essen drin hast, wenn du also ein essen für 80 Trasas welche aus einem Würstl und einem Brot besteht verkaufst, wird es dir sicher keiner abkaufen könnte ich mir vorstellen. Also musst du schaun, dass du einen guten MIttelweg findest :-)

Grüße Aenaria

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »yoko« (6. November 2008, 17:40)


11th

Administrator

Beiträge: 8 103

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Februar 2008, 00:14

Zitat

Original von aenaria
Hallo

Hier ist ein kleiner thread zur Sättigung könnte interessant für dich sein:

Restaurant Dekoration

desweiteren kannst du hier Rezeptvorlagen anschauen, welche dir im Spiel helfen:
Rezeptvorlagen

auserdem gibt es noch einen tollen Thread in welchem dir andere User helfne deine Gerichte zu verbessern.

Sättigungsfragen zu Gerichten


Ich denke, dass es keinen Richtwert gibt, da sonst jeder auf diesen hinarbeiten würde, damit er so wenig wie möglich Zutaten braucht, nur solltest du bedenken, dass jeder der bei dir kauft sieht, was du in deinem Essen drin hast, wenn du also ein essen für 80 Trasas welche aus einem Würstl und einem Brot besteht verkaufst, wird es dir sicher keiner abkaufen könnte ich mir vorstellen. Also musst du schaun, dass du einen guten MIttelweg findest :-)

Grüße Aenaria


-][- 11th -][-

Gute Hinweise in den Links dabei :)

Was ich noch beifügen möchte ist, das man auch nicht ausser acht lassen sollte, das die Anzahl der m² im Zusammenspiel mit der Deko variieren kann :)

Gruss
ELF :)

Fummeli

Profi

  • »Fummeli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 097

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Februar 2008, 09:59

D.h. dass es keine begrenzte Zahl gibt wie viel Deko man haben kann?

P.S. Hab den 1. Beitrag bisschen geändert war jetzt nicht mehr so ganz zufrieden mit dem was ich damals da geschrieben habe. :D
Was immer du schreibst..:
Schreibe kurz und sie werden es lesen,
Schreibe klar und sie werden es verstehen
Schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!

8

Donnerstag, 28. Februar 2008, 10:17

Hab gestern nen restaurant gesehen:
1 Milliliter Öl
10 Gramm Leerdammer
1 Tomate(n)

dafür nen ARSCH VOLL Deko und alles auf sehr gut.

Auserdem noch ein Restaurant mit NOCH mehr Deko als dieses Restaurant...^^

Sprich es sieht aus wie wnen man da echt viel haben kann und wenn man so wenig Ware brauch um nen sehr gut zu bekommen ist edes schon bissle arg eingegriffen oder? Da brauch man sich fast net wundern, dass keine Waren wegkommen im Spiel^^

Fummeli

Profi

  • »Fummeli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 097

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Februar 2008, 10:19

Das stimmt, wie heißt das Gebäude, ich guck mir das mal gerne an!?^^ Und man sollte schon Ware da rein bringen, ja! Das ist natürlich übertrieben im Restaurant da!

Und die Preise sind die teuer oder billig?

Wenn die billig sind ist es damit Spieler rein kommen sind sie teuer ist es weil die Deko ja auch so teuer war!!
Was immer du schreibst..:
Schreibe kurz und sie werden es lesen,
Schreibe klar und sie werden es verstehen
Schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!

10

Donnerstag, 6. November 2008, 17:13

Leider funktionieren die Links nach der Forumumstellung nicht mehr. Kann jemand die Links aktualisieren?

11

Sonntag, 9. November 2008, 02:29

Hier bitte:

Restaurant Dekoration
Rezeptvorlagen

und

Sättigungsfragen zu Gerichten

Gruß KeSch

PS: Die Threads hättest du auch ganz einfach mithilfe der SuFu gefunden. ;)

Thema bewerten