Sie sind nicht angemeldet.

mcrude

Anfänger

  • »mcrude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: ruhrpott

Beruf: freiberufler

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juni 2008, 23:00

islam in deutschland-gut oder schlecht?

tja bin mal gespannt was ihr dazu sagt leude,ps ich bin seit ca 4 jahren mehr oder weniger moslem,richtig praktizieren tu ich den islam seit ungefähr 1,5 jahre...

mcrude

Anfänger

  • »mcrude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: ruhrpott

Beruf: freiberufler

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Juni 2008, 23:03

RE: islam in deutschland-gut oder schlecht?

wenns erlaubt ist möchte ich euch auf meine kino-idee aufmerksam machen...

Lonny47

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Hausfrau

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juni 2008, 23:57

Hallo mcrude.

das kann man nicht so einfach mit gut oder schlecht abtun, die einen
befürworten den Islam hier in Deutschland und andere wiederum sehen
den Islam eher kritisch, es gibt im Koran einige Suren, die ich nicht nachvollziehen
kann, aber ich denke mal so eine Diskusion gehört nicht ins Stadtgame-Forum, denn
Religion und das ist der Islam ja auch, sollte und das ist meine( persönliche Meinung)
in Spielerforen nicht diskutiert werden.

Es gibt dafür im Internet bessere Plattformen wo alles von A-Z ausdiskutiert werden
kann.

Lieben Gruss
die Lonny

Lady Shiva

unregistriert

4

Freitag, 13. Juni 2008, 00:20

Ich sehe das genauso wie Lonny, sowas sollte in einem Spielerforum nicht diskutiert werden denn wer sich dafür interessiert sucht dergleichen an Plattformen auf. Das habe ich im Chat aber auch schon immer gesagt weil du deine Religion permanent kundtun wolltest und mich als Moderator offenbar überhaupt nicht ernst nimmst wenn ich gesagt habe du sollst das lassen.

Statt dessen habe ich das Gefühl du machst dich lustig und das wiederrum finde ich ganz und gar nicht witzig.

Religion ist jedem selber überlassen aber mit der Art und Weise wie du das derzeit kundtun willst habe ich eher das Gefühl du willst unbedingt deinen Glauben auch anderen aufzwingen. Natürlich könnte ich darauf eingehen und mit dir diskutieren, aber ich denke wenn dir danach ist können wir das gern mal privat tun. Ich sehe es so das wir hier in Deutschland sind und wie manche *nein nicht alle* Ausländer etc sich benehmen... ich frage mich immer was das soll. Jeder soll an das glauben was er gern will ob es gut oder schlecht ist das hinterfrage ich nicht solange es nicht in den nachrichten ist. Nur.. wir als Deutsche müssen uns bisweilen in anderen Ländern ja auch benehmen und dürfen uns nicht alles erlauben, ich frage mich also warum du nicht einfach akzeptierst wie schon im Chat oft gesagt, das du nicht ständig mit diesen Themen um dich werfen sollst.

So langsam ärgert mich das sehr und ich denke du solltest den Grund warum du hier mitspielst für dich selbst hinterfragen. Willst du Fun am Game haben oder aber Anhänger deiner Religion werben? Durch die letzten Chatbesuche und Aussagen von dir denke ich eher das es letzteres sein könnte und das ist hier ganz und gar nicht erwünscht.

LG
Shiva

5

Freitag, 13. Juni 2008, 09:57

Zitat

Original von Lady Shiva
Ich sehe das genauso wie Lonny, sowas sollte in einem Spielerforum nicht diskutiert werden denn wer sich dafür interessiert sucht dergleichen an Plattformen auf. Das habe ich im Chat aber auch schon immer gesagt weil du deine Religion permanent kundtun wolltest und mich als Moderator offenbar überhaupt nicht ernst nimmst wenn ich gesagt habe du sollst das lassen.

Statt dessen habe ich das Gefühl du machst dich lustig und das wiederrum finde ich ganz und gar nicht witzig.

Religion ist jedem selber überlassen aber mit der Art und Weise wie du das derzeit kundtun willst habe ich eher das Gefühl du willst unbedingt deinen Glauben auch anderen aufzwingen. Natürlich könnte ich darauf eingehen und mit dir diskutieren, aber ich denke wenn dir danach ist können wir das gern mal privat tun. Ich sehe es so das wir hier in Deutschland sind und wie manche *nein nicht alle* Ausländer etc sich benehmen... ich frage mich immer was das soll. Jeder soll an das glauben was er gern will ob es gut oder schlecht ist das hinterfrage ich nicht solange es nicht in den nachrichten ist. Nur.. wir als Deutsche müssen uns bisweilen in anderen Ländern ja auch benehmen und dürfen uns nicht alles erlauben, ich frage mich also warum du nicht einfach akzeptierst wie schon im Chat oft gesagt, das du nicht ständig mit diesen Themen um dich werfen sollst.

So langsam ärgert mich das sehr und ich denke du solltest den Grund warum du hier mitspielst für dich selbst hinterfragen. Willst du Fun am Game haben oder aber Anhänger deiner Religion werben? Durch die letzten Chatbesuche und Aussagen von dir denke ich eher das es letzteres sein könnte und das ist hier ganz und gar nicht erwünscht.

LG
Shiva


Ich möchte das mal ein bischen differenzieren.
Wir haben diesen Offtopic Bereich extra eingerichtet, damit hier auch Themen angesprochen werden, die in den "normalen" Gameforumbereich nicht hinpassen.

Insofern möchte ich von vornherein keine Themen ausgrenzen, es sei denn sie sind rassistisch, gewaltverherrlichend, pornografisch etc.

Wir leben schließlich in einem freien Land, wo jeder so fasst alles machen kann was er will. X(

Ich habe mir auch die "kino-idee" nicht angesehen, aber wen es interessiert, bitteschön, wenn es dann etwas daran auszusetzen gibt, bitte gleich melden, dazu gibt es ja die Möglichkeiten im Kino.


Niemand muss die Forenbeiträge lesen aber vorallem muss niemand darauf antworten. Wenn kein Interesse an einem Thema besteht versinkt es von allein in den tiefen des Forums.


Anders sehe ich das schon eher im Chatsystem, hier gehts vor allem ums Game und den Aufforderungen der Chatmods solche Themen hier nicht zu diskutieren sollte schon Folge geleistet werden.


Also trotzdem immer schön locker bleiben

Anton123


mcrude

Anfänger

  • »mcrude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: ruhrpott

Beruf: freiberufler

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Juni 2008, 09:10

Lady das mit chat da hast du recht...aber-sag mal als mod bist du doch ein kleveres mädel oder nicht?deswegen wundert mich als ich von islam rede ,das du darauf anfängst von ausländern zu sprechen die sichbhier in der gesellschaft iicht einfügen...genau diese leute haben aber mit meinem glauben genausoviel zu tun wie adolf hitler...lol nein aber ohne spass jezt mal...du hast mein thema hier falsch aufgefast
mir gehts hier ledsiglich nurrr um islam -nicht um islamistisch odert um "den kanakke,der an der ecke drogen verkauft" um es mit deutschen worten zu sagen..obwohl der kanakke würd da nicht stehn wenn in deutschland keiner drogen kauft...oder net?-naja aber ich hoffe ich hab jezt hier ne heisse diskusion angestossen-heiss,aber fair also bis denne

mcrude

Anfänger

  • »mcrude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: ruhrpott

Beruf: freiberufler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Juni 2008, 09:16

hey lonnydas stimmt schon das es spezielle foren dafür gibt aber 9ich sehe das hier mehr als rollenspiel und es gibt doch schliesslich in fast jeder stadt ein paar muslima oder nicht,so und ich fertrete hat deren standpunkt in diesem game,schliesslich ist es ein teil der deutschen kultur geworden-denn damals als der deutsche sein land zerstört hat kamen tausende der ausländer und gaben ihre ku.tur auf um hier user land aufzubauebn und ich denke darauf können sie stolz sein ,danke an den bosporus an dieser stelle ohne euch wär unser land immer noch das was es mal war...laaaaangweilig lollollol

8

Sonntag, 15. Juni 2008, 10:58

Also meiner Meinung nach kann man das hier schon diskutieren ob es gut oder schlecht ist, aber Werbung für Religioenn sollte man nicht machen.
Ich hab mal deine Filme angeschaut und der Film "was jugendliche falsch machen" ist...(aufgefallen ist mir, dass der Mann öfters lügt und naja meine Meinung ist keine Werbung für Religionen)

Lonny47

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Hausfrau

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. Juni 2008, 17:18

In deinem Eingangspost hattest du geschrieben, das du mehr oder weniger seit
4 Jahren Moslem bist, was meinst du denn mit mehr oder weniger?

Zweitens , kann man den Islam denn auch falsch praktizieren?

Deine Frage Islam in Deutschland-gut oder schlecht, hast du sehr unglücklich
ausgedrückt mcrude, ich hätte mir da lieber folgende Frage gewünscht:

Welche positiven Eindrücke habt ihr vom Islam und wo ist er zu kritisieren?

Meine Meinung dazu, wenn Moslems ihren Glauben für sich praktizieren,
habe ich damit kein Problem, solange sie ansonsten unsere Gesetze respektieren
und auch unseren Glauben achten.
,

mcrude

Anfänger

  • »mcrude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: ruhrpott

Beruf: freiberufler

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Juni 2008, 00:56

hy lonny :D ;)na du endlich mal jemand der sich mit dem thema auseinandersetzt...
damuít du dir ein bild machen kannst was ich meine wennich von islam und das moslemdarsein an sich-vorstelle vorab ich bin nicht jemand der im 17ten jahrhundert hängt(gibts auch bei allen anderen weltreligionen-solche leute)
nein ich finde wenn man den islamischen glauben in all seinen geboten und verboten in unsere zeit mit ihren scxhwierigkeiten hineininterpretiert,nicht nach den alten regeln sondern weltoffen und feundlich wie unser prophet mohamed,dann hat man im leben einen treuen gefährtenb und es bleibt einen viel leid erspart
ich freeu mich schon auf deine antwort hierdrauf ::bähh

mcrude

Anfänger

  • »mcrude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: ruhrpott

Beruf: freiberufler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Juni 2008, 01:05

du fragtest was ich mit mehr oder weniger meiner?
also ich habe damals ein sehr trauriges erlebniss gehabt ja und damals den glauben verloren...aber durch meinen freundeskreis habe ich gemerkt das nichts in der welt wichtiger für deinen frieden als die liebe zu allah naja und irgendwann habe ich dann halt immere mehr angefangen mich wieder mehr und mehr für den glauben zu interssieren.naja und mitlerweile merke ich um so mehr ich mich mit allah beschäftige um so glücklicher bin ich als mensch weil ich mich freier und besser fühle weil ich seine worte befolge und es mir so leichter fällt mit meinem umfeld auszukommen!und da ich mich jederzeit an allahs regeln und weisheiten halte ,vermeide ich einfach gewissenskonflickte die einen menschen der nicht glaubt innerlich belasten...
und wenn du mal genau drübernachdenkst ist das der einzig wahre grund warum man an etwas glauben soll
:D ;)

mcrude

Anfänger

  • »mcrude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: ruhrpott

Beruf: freiberufler

  • Nachricht senden

12

Samstag, 12. Juli 2008, 19:50

hey was den los hier ist das thema so öde für euch? schade dachte ich könnte damit eine art diskusionsrunde auslösen aber für die meisten menschen ists anscheinend noch ein thema wozu man zwar ne meinung hat aber die kennt ja eh jeder....also warum was sagen dazu-nein spass beiseite ich dachte ernsthaft das mehr leute dazu was schreiben-zB vieleicht auch mal was positives-den nicht jeder moslem ist islamistisch -genau wie nicht jeder deutsche ein nazi ist,und ausserdem wer hat damals mitgeholfen den staat in dem wir gemeinsam leben wiederaufzubauen nach dem krieg? oder schaut doch mal bei der stadt wer macht dort die drecksarbeit,meist nicht der deutsche!!und genau das sind die menschen ,die ich mit meiner meinung vertreten will nicht die bandenmitglieder und drogenverkäufer-weil die haben nix,aber auch garnix mit dem islam zu tun!!!naja vieleich schreibt ja noch jemand zurück?!?!?!?!?!?

13

Freitag, 18. Juli 2008, 18:02

Ich find die Frage leicht komisch! Es gibt doch so viele Religionen hier bei uns in Deutschland! Und jeder soll mit seiner Glücklich werden! Die Religion oder Herkunft sagt doch nichts über den Menschen an sich aus!

14

Samstag, 9. August 2008, 22:58

Vorweg:
Ich bin absoluter atheist, und und der persönlichen Meinung, das Religion nur eine art von trostpflaster und verantwortungsabschiebung ist.
daher ist es mir egal ob Christlicher glaube, sei es nun evangelish, katholisch oder orthodox, jüdischer glaube, islamischer glaube, budhistischer glaube oder sonstwas, solange man mich damit in ruhe läst
(das beinhaltet auch keine nervenden kirchenglocken, keine werbung für irgendeine religion oder sonstwas)

Just my 2 Cents

Grüße
FatherDeath

mcrude

Anfänger

  • »mcrude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: ruhrpott

Beruf: freiberufler

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. August 2008, 19:55

hy wenn alle menschen so denken würden-glaub mir dann hätten es viele menschen in deutschland es viel leichter

Lady Shiva

unregistriert

16

Samstag, 23. August 2008, 21:30

Zitat

Original von mcrude
hey was den los hier ist das thema so öde für euch? schade dachte ich könnte damit eine art diskusionsrunde auslösen aber für die meisten menschen ists anscheinend noch ein thema wozu man zwar ne meinung hat aber die kennt ja eh jeder....also warum was sagen dazu-nein spass beiseite ich dachte ernsthaft das mehr leute dazu was schreiben-zB vieleicht auch mal was positives-den nicht jeder moslem ist islamistisch -genau wie nicht jeder deutsche ein nazi ist,und ausserdem wer hat damals mitgeholfen den staat in dem wir gemeinsam leben wiederaufzubauen nach dem krieg? oder schaut doch mal bei der stadt wer macht dort die drecksarbeit,meist nicht der deutsche!!und genau das sind die menschen ,die ich mit meiner meinung vertreten will nicht die bandenmitglieder und drogenverkäufer-weil die haben nix,aber auch garnix mit dem islam zu tun!!!naja vieleich schreibt ja noch jemand zurück?!?!?!?!?!?




ehm... schon mal drüber nachgedacht das die Leute nichts dazu schreiben wollen weil es sie nicht interessiert? Klar is das hier ein Spamthread und so aber... bitte ruf doch nicht immer erneut auf das man was sagen soll.... jeder macht dies wenn er denkt er will das nicht aber wenn man dazu noch gesagt bekommt es scheine nich zu interessieren... vielleicht interessiert es wirklich nicht weil wir hier zwar ein tolles Forum haben aber es Dinge gibt die nicht diskussionswürdig sind? Poche doch nicht drauf das hier nun nach 2 Monaten immer noch jemand was schreibt... wenn die User was schreiben wollen werden sie das auch so tun.... oder auch nicht das nennt sich Freiheit zu tun was man will... du musst hier nun nicht alle paar Wochen das Thema wieder hochschieben nur weil deiner Meinung nach zu wenig was sagen... was sollte man auch groß sagen ausser das letzte von FatherDeath was ich ganz passend finde

LG
Shiva